Heilpflanzen Garcinia & Piper

GARCINIA atroviridis linn. & PIPER nigrum linn.

Lipidsenker & Lipidblocker


Herkunft:

Verwendet werden die getrockneten und vermahlenen Schalen der Garcinia-Früchte und die getrockneten Körner des unreifen schwarzen Pfeffers. Garcinia ist eine tropische Frucht, welche leicht den Appetit senkt und die Verstoffwechselung der Nahrung reduziert die unreifen Körner des Schwarzpfeffers verstärken die Wirkung.


Wirkung:

Garcinia wirkt gewichtsreduzierend und dient zum Abnehmen bei Adipositas, sowie zur Senkung des kardiovaskulären Schutzes bei Fettstoffwechselstörungen und Risikosenkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arteriosklerose.

Das Prinzip der Gewichtsreduktion beruht auf der Wirkung in Form von Lipidsenkung und Lipidblockade. Die Wirkung setzt nach ca. 30-tägiger Einnahme ein, was Tests der Cholesterinwerte HDL und speziell LDL beweisen (Erreichung von 200 mg Gesamtcholesterin / dl).

Ideales Mittel zur Senkung des Cholesterinspiegels und durch die appetitsenkende Wirkung auch zur Gewichtsabnahme.


Indikation:

Reduktion des Körpergewichtes infolge zu kalorienreicher Ernährung. Senkung des Cholesterinwertes insbesondere der LDL Fraktion. Senkung des Inkfarkt-Risikos.


Kontraindikation:

Bisher keine bekannt.


Dosierung:

1 - 2 Kapseln wenn möglich 1 Stunde vor jeder Mahlzeit, wenn möglich ab 17 Uhr keine Mahlzeiten mehr


Substanz:

Garcinia atroviridis linn. & Piper nigrum linn.

Ein natürlicher Lipidsenker:

Nach Berichten aus Tirol wird Garcinia immer häufiger bei Patienten mit Fettkrankheit eingesetzt. Gerade bei Patienten mit Unverträglichkeit gegenüber Statinen und Fibraten (Myopathie) ist man relativ hilflos um doch noch eine wirksame Lipidsenkung zu erreichen. Garcinia atroviridis kann hier in vielen Fällen helfen. Es kommt zu einer Absenkung des LDL Cholesterins um bis zu 15 %. Zudem hilft die Pflanze bei der Gewichtsreduktion.
 

© 2017 TTM.
Created by syreta e-business solutions
Die TTM Produkte sind keine Medikamente und ersetzen daher nicht den Arzt oder Therapeuten, sondern sind Nahrungsergänzungen, die bei einer Vielzahl von Erkrankungen unterstützend und helfend eingesetzt werden.